der Verbund Niederösterreich. Hoppe

Seitenbereiche:

Hoppe

Hoppe

Roman

Autor*in: Hoppe, Felicitas

Jahr: 2012

Sprache: Deutsch

Umfang: 336 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 06.03.2023

Inhalt:
"Felicitas Hoppe zählt zu den klügsten Gegenwartsautoren. ›Hoppe‹ ist der Beweis." Christoph Schröder, Journal Frankfurt ›Hoppe‹ ist keine Autobiographie, sondern Hoppes Traumbiographie, in der Hoppe von einer anderen Hoppe erzählt: von einer kanadischen Kindheit auf dünnem Eis, von einer australischen Jugend kurz vor der Wüste, von Reisen über das Meer und von einer Flucht nach Amerika. Hoppes Lebens- und Reisebericht wird zum tragikomischen Künstlerroman, mit dem sie uns durch die Welt und von dort aus wieder zurück in die deutsche Provinz führt, wo ihre Wunschfamilie immer noch auf sie wartet. Eine Geschichte über vergebliche Wünsche, gescheiterte Hochzeiten und halbierte Karrieren. Und über das unbestreitbare Glück, ein Kind des Rattenfängers aus Hameln zu sein. "Das ist ein Anlass für mich, vor Freude einen Flickflack zu schlagen. Das tut Hoppe mit ihrer Sprache auch. " Denis Scheck

Titel: Hoppe

Autor*in: Hoppe, Felicitas

Verlag: FISCHER E-Books

ISBN: 9783104016108

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen

Dateigröße: 773 KB

Format: ePub

1 Exemplare
0 Verfügbar
1 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage