der Verbund Niederösterreich. Rolltreppe abwärts

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der 13-jährige Jochen lebt bei seiner geschiedenen Mutter und deren Freund. Das Verhältnis ist angespannt, die Mutter hilflos. Eines Tages klaut Jochen aus Frust einen Schokoriegel. Mitschüler Alex beobachtet ihn dabei und nutzt die Situation aus; von nun an stiehlt Jochen im Auftrag von Alex. Bald wird er erwischt und er landet im Erziehungsheim. Jochen gerät in einen sozialen Abwärtssog. Gelungene Erstverfilmung des millionenfach verkauften Jugendbuch-Klassikers.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können